Gruppenleitergrundlehrgang

 

Die Gruppenleiterausbildung ist das Herzst√ľck des Ausbildungsprogramms des Jugendrotkreuzes. Ohne fitte und motivierte Gruppenleiter l√§uft in der Kinder- und Jugendarbeit langfristig nichts. Aber als Gruppenleiter gibt es viel
zu beachten. Man muss wissen, wie Gruppenstunden geplant und durchgef√ľhrt werden, wie man finanzielle Unterst√ľtzung f√ľr die geplanten Aktivit√§ten bekommt und welche rechtlichen Aspekte zu beachten sind. 

Au√üerdem ist es wichtig, sich √ľber die eigene Verantwortung klar zu werden und gut im Team zu arbeiten. All dies vermittelt unsere Ausbildung. Um sich bei uns zum Gruppenleiter schulen lassen zu k√∂nnen, solltet ihr Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mitbringen und bereit sein, eigene Erfahrungen, Ideen und St√§rken in das Gruppenleiterseminar einzubringen. Durch die Teilnahme am Lehrgang k√∂nnt ihr die Jugendleitercard (JuLeiCa) erwerben.

Der Teilnehmerbeitrag f√ľr den einw√∂chigen Grundlehrgang bel√§uft sich auf 90 Euro inklusive Unterkunft und Verpflegung.

 

 

Die JuLeiCa

 

Die Jugendleitercard oder kurz gesagt "JuLeiCa" ist der bundesweit einheitliche Ausweis f√ľr ehrenamtliche Mitarbeiter /-innen in der Jugendarbeit. Er dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis. In zahlreichen Kinos, Schwimmb√§dern und Museen sowie einigen Gesch√§ften erhaltet ihr durch die Vorlage der JuLeiCa verschiedene Verg√ľnstigungen und Rabatte. Viele Vereine setzen inzwischen f√ľr die Mitarbeit bei Ferienfreizeiten die JuLeiCa voraus.

F√ľr die Erlangung der Juleica ist neben der Teilnahme an einem Gruppenleitergrundlehrgang au√üerdem der Besuch eines mindestens zw√∂lfst√ľndigen Erste-Hilfe-Kurs erforderlich.

Alle drei Jahre muss die Juleica durch eine Fortbildung verl√§ngert werden. Auch hier bietet das Jugendrotkreuz des DRK-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V. regelm√§√üig interessante Seminare an. Die Themen wechseln j√§hrlich und werden immer an die Bed√ľrfnisse der Gruppenleiter angepasst.

Termine

Unser Gruppenleitergrundlehrgang findet traditionell in den Winterferien (Februar) statt. Wir treffen uns f√ľr eine ganze Woche im DRK-Seminarhaus in Heringsdorf (Usedom). Die Fortbildung der Gruppenleiter erfolgt an einem Wochenende im Mai im DRK-Bildungszentrum in Teterow.

nach oben

Gruppenleiterfortbildung

 

Unsere Fortbildungen erm√∂glichen den Jugendgruppenleitern ihre Kenntnisse zu speziellen Themen zu erweitern und ihre F√§higkeiten praktisch unter Beweis zu stellen. M√∂glichen Themen f√ľr die Gruppenleiterfortbildungen sind: Erlebnisp√§dagogik, Spielp√§dagogik, Kommunikation, Konfliktmanagement, √Ėffentlichkeitsarbeit, jugendpolitische Beteiligung und vieles mehr.

Die Gruppenleiterfortbildungen finden in der Regel an einem Wochenende (von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag) statt und umfassen 16 Unterrichtseinheiten. Die Teilnahmegeb√ľhr bel√§uft sich auf 30 Euro.

Seite druckenSeite empfehlennach oben